WILLKOMMENWILLKOMMEN
WIR ÜBER UNSWIR ÜBER UNS
PROJEKTEPROJEKTE
SERVICESSERVICES
KONTAKTKONTAKT
Acconci Architekten
    Motivation Unser Team Mitgliedschaften Pressespiegel Unsere Räumlichkeiten Besondere Empfehlungen       Architekten-Logo
 
Rathausstr. 6-8, 59494 Soest
 

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Als Architekt sind wir bei der Architektenkammer NRW registriert und zugelassen. Die Architektenkammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie verleiht die Befugnis zum Führen der Berufsbezeichnung "Architekt". Nur ihre Mitglieder sind unterzeichnungsberechtigt vor der Baubehörde. Durch Fortbildungsmaßnahmen werden die Kammermitglieder über bautechnische, bauwirtschaftliche und ökologische Aspekte informiert und deren Wissen auf dem neusten Stand gehalten. Unter dem oben angebrachten Link sind die berufsrechtlichen Reglungen im Baukammerngesetz, kurz: BauKaG NRW, sowie die Satzung der Architektenkammer in der Rubrik: Service, Gesetze/Verordnungen zu finden.

Bundesverband Freier Sachverständiger e. V.
Der Bundesverband Freier Sachverständiger e.V. (BVFS) ist der mit weitem Abstand größte Zusammenschluß Freier Sachverständiger im deutschsprachigen Raum. Er versteht sich als natürlicher Mitbewerber gegen die öffentlich bestellten Sachverständigen. Die Mitgliedschaft im BVFS beweist, dass das Mitglied nach den strengen Richtlinien des Verbandes überprüft und in die Sachverständigenrolle aufgenommen wurde. Die Auftraggeber wissen daher, dass sie es mit kompetenten Sachverständigen zu tun haben. Um den hohen Qualitätsstandard der Mitglieder zu sichern, ist die Mitgliedschaft vom Nachweis der Teilnahme an verbandsinternen Fortbildungen abhängig, die alle zwei Jahre nachgewiesen werden müssen.

DEKRA
Die DEKRA bildet Sachverständige (u.a.) für die Bauschadenbewertung aus. In einer dreitägigen Prüfung müssen die angehenden Sachverständigen ihre Qualifikationen in den Prüfungsschwerpunkten "Recht für Sachverständige", "Schäden an Gebäuden" und "Erstellung von Bauschadengutachten" nachweisen. Zusätzlich müssen die angehenden Sachverständigen nach Bestehen der schriftlichen Prüfungen ein Mustergutachten über einen Bauschaden anfertigen und dem Prüfungsausschuss zur Bewertung vorlegen. Erst nach Bestehen dieser hohen Anforderungen wird das Zertifikat als "Sachverständiger Bauschadenbewertung" von der DEKRA erteilt. Zusätzlich müssen alle Sachverständige, die durch die DEKRA zertifiziert wurden, regelmäßig alle drei Jahre ein Gutachten zur Bewertung vorlegen, um die Zertifizierung zu erhalten.Nur so lassen sich eine hohe Ausbildung und fortwährende Qualifizierungen der Sachverständigen über Jahre hinweg sicher stellen. Herr Dipl.-Ing. Andreas Acconci ist seit dem 06.08.2010 auf diese Weise durch die DEKRA als "Sachverständiger Bauschadenbewertung" zertifiziert und nimmt regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil.

Bund Deutscher Baumeister
Wir sind Mitglied im Bund Deutscher Baumeister. Der BDB ist der größte Verband von Architekten und Ingenieuren. Neben der Wahrnehmung der Interessen seiner Mitglieder fördert der BDB die Weiterbildung durch ein eigenes Bildungswerk. Der BDB berichtet über Neuheiten des Bauwesens, des Baurechts und der Energietechnik.

AXA - Versicherung
Jeder Architekt muss eine Berufshaftpflichtversicherung in angemessener Höhe nachweisen. Wir haben mit der AXA Versicherung einen leistungsstarken Partner gefunden.

Dabei werden wir von unserem international tätigen Maklerbüro AIC in allen Belangen der Haftpflichtversicherung betreut.

BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.